Über mich …

Familie

Geboren bin ich im Februar 1969, seit 16. Mai 1991 verheiratet und wir sind Eltern von zwei schon länger erwachsenen Kindern. Und mittlerweile sind wir auch Großeltern. Ich liebe meine Familie und bin auch sehr gerne mit der Großfamilie zusammen.

Der Film entstand bei einer standesamtlichen Eheschließung
Giggi Sterk, © Adina + Arne Kocher, https://www.schwarzwald-anker.de

So lebe ich…

Geboren am Bodensee, im Teilort Oberdorf der Gemeinde Langenargen, lebe und arbeite ich hier sehr gerne. Ich bin ein absolut lebensfroher Mensch und freue mich an jedem Tag, der mir geschenkt wird mit all seinen Herausforderungen und schönen Seiten.
Entsprechend meinem Lebensmotto

„Gib jedem Tag die Chance, ein guter zu sein und sei dankbar dafür“,

gestaltet sich mein Alltag aus meiner geschätzten Arbeit, aus meiner Familie, unseren 2 Katzen und meinen Freizeitaktivitäten. Dazu gehören meine Freunde, verschiedene Sportarten, Theaterspielen bei der Laien-Spielgruppe Theatergruppe Oberdorf, Italienisch lernen, Tanzen und Reisen … ich genieße das Leben.

Berufliches

In meinem ersten Beruf, Pharmazeutisch-Technische Assistentin, arbeitete ich drei Jahre. Während der anschließenden Elternzeit studierte ich Soziale Arbeit/Sozialpädagogik und arbeitete dann über 15 Jahre in der Jugendarbeit für die Gemeinde Langenargen. Während dieser Zeit machte ich die nebenberufliche Ausbildung zur Theaterpädagogin (BuT).

Seit 1. Mai 2019 bin ich freiberuflich als Freie Rednerin tätig und biete mein Können für Hochzeiten, Trauerfeiern, Willkommensfeste und auch für Moderationen an.

Für die Gemeinde Langenargen bin ich weiter tätig, doch nun als Eheschließungs-Standesbeamtin.
Ich arbeite außerdem als Integrations-Fachkraft und als Vertretung im See- und Waldkindergarten in Langenargen.

Ich liebe meine Arbeit und bin von dieser erfüllt und sehr zufrieden.

Mutter Theresa sagt:

Lass´ nie jemanden zu dir kommen, ohne ihn besser und glücklicher wieder gehen zu lassen

Ich freue mich auf all die Menschen, denen ich begegnen darf.